Ein Urlaub nach deinem Geschmack

Die letzten warmen Tage gehen vorbei und es wird regnerisch und kalt. Aber nicht überall, viele Länder sind beliebte Urlaubsziele, da schönes Wetter angesagt ist, auch wenn es in die späten Jahreszeiten geht. Manche gut besuchten Städte verdienen ihr Geld größtenteils durch Tourismus, was sie dazu veranlagt ihre Stadt immer besucherfreundlicher zu gestalten. Das heißt im Klaren, dass Sehenswürdigkeiten zur Schau gestellt werden, Restaurants etc. angepasst werden und auch Häuser und Wohnungen für Touristen zur Verfügung gestellt werden, welche Sie hier finden können. Ein Urlaub ist natürlich nicht gleich ein Urlaub. Es gibt verschiedene Typen von Urlaubern, die Wert auf unterschiedliche Dinge legen.

Da haben wir einmal den klassischen Tourist. Dieser läuft durch die Stadt, um sich Sehenswürdigkeiten mal in echt anzuschauen. Die Kultur kennen zu lernen darf dabei natürlich nicht fehlen. Ein Essen nach traditioneller Art ist bei dem Touristen meistens gerne gesehen. Möglichst viel zu machen, was man zuhause nicht machen kann, ist hier das Ziel.

Wer denkt dass Touristen einen anstrengenden Urlaub haben, sollte sich mal die Extremsportler angucken. Sie reisen gerne mal in fremde Städte, um sich dort so richtig auszutoben. Mountainbike fahren, Berge erklimmen, oder auch Fallschirmsprünge geben ihnen den nötigen Kick.

Neben den aktiven Urlaubern gibt es auch diejenigen, die den ganzen Tag in der Sonne liegen und sich mal richtig entspannen. Viele bevorzugen hier den Strand, da sie den zuhause nicht haben können. Das Rauschen des Meeres und ein Buch zum Lesen bieten hier optimale Entspannungsmöglichkeiten. Eine schöne grüne Wiese tut es aber auch, wenn grade kein Strand in der Nähe ist. Hier lautet die Devise ausruhen und braun werden.

Die erweiterte Variante, die oftmals Jugendliche ausführen, ist den Tag über ebenfalls zu entspannen, dafür abends aber in die Diskothek zu gehen und die Sau raus zu lassen. Da braucht man die Ruhe am Tag schon mal, um abends wieder los zu können.

Ein Urlaub muss aber nicht zwingend in warmen Gebieten sein. Es gibt viele andere Möglichkeiten einen Urlaub nach seinem Geschmack zu genießen. So zum Beispiel auch eine Wandertour oder ein Ski-Urlaub. Ski zu fahren ist das Hobby vieler Leute und sportlich ist noch dazu. Nach 3-4 Stunden fahren, braucht man schon mal eine kurze Pause, vor allem weil die Beine sehr stark belastet werden.

Wie man seinen Urlaub bevorzugt ist egal, solange man Spaß hat. Die Urlaubszeit ist die Zeit, in der man machen kann, worauf man Lust hat, sei es nun entspannen, Sport treiben, oder ein Mix aus beiden.